Inkognito

Er ist eigentlich kein Wohnmobil – auch die Zulassung ist wahlweise zu erhalten, dies bringt Steuervorteile für Selb­stständige und Unternehmen mit sich.
Inkognito ohne Wohnmobilzulassung ist unauffällig – er sieht aus wie ein ganz normaler 9-Sitzer Bus und darf auch dort parken, wo das Parkverbot für Wohnmobile gilt. Dieses Fahrzeug ist einfach anders. Außen gibt es keine Klappen oder Einfüllstutzen, die von uns außerhalb des Serienzustands von Volkswagen oder Mercedes an Front, Seite oder Heck montiert wurden. Durch die Serienscheiben ist eine hohe Kratzfestigkeit und Einbruchsicherheit gewährleistet. Es ist ein Glas-Hebe-Schiebedach mit elektrischer Betätigung verbaut. Diese Fenster sind Schiebedächer, die im Gegensatz zu den üblichen ,,Campingdachhauben“ keine Windgeräusche ver­ursachen. Schiebefenster befinden sich zwischen B und C Säule. Optional erhalten Sie eine zweite Schiebetür oder auch Schiebefenster rechts und links im Heck. Ausgebaut wird kein „Kastenwagen“ sondern ein Bus, das macht den Inkognito so einzigartig in Punkto Reisen. Für eine sehr angenehme Akustik im Fahrzeug sorgt der verwendete originale Dachhimmel.

Weitere Informationen

Das gesamte Fahrzeug ist automotiv gehalten: Original­Kunststoffboden, originale Seitenverkleidungen – lediglich die Dämmung haben wir mit 20 mm Armaflexisolation deutlich verbessert. Zweitbatterie, Radiosystem und Rückfahrkamera werden original angeboten. Es gibt keine Gasanlage, alle Systeme arbeiten über Diesel. Als Heizungsanlage wird die Truma Kombi D verbaut, optional kann die speziell entwickelte Diesel-Warmwasser-Fußbodenheizung in Kombination mit einem Nauticboiler gewählt werden.

incognito-vorne
incognito-skyview
incognito-sitzgruppe
incognito-kueche
incognito-bad
incognito-bett

Panorama Ansicht

Hier werden die Heizung und die Warmwasserversorgung während der Fahrt über den Wärmetauscher der Motor­heizung gespeist, dadurch wird Energie gespart, da die Motorwärme während der Fahrt immer zur Verfügung steht. Auch die Abwassertanks werden dabei beheizt. Der Frischwassertank mit 120 Liter Fassungsvermögen (20 Liter Fahrtstellung) befindet sich im Fahrzeug.Da der Inkognito keine Gasanlage hat, entsteht ein extrem großer Stauraum im Heck, in dem der von uns konstruierte und patentierteoptionale Schwenkträger für 2 bis 4 Fahrräder Platz findet sowie weiteres Zubehör wie Tische, Stühle oder berufliches Equipment. So können Sie hochwertige Fahrräder gesichert im Fahrzeug transportieren. Der Clou an diesem Träger ist die bisher unerreichte Eigenschaft, Fahrräder in einer nur 80 cm hohen Garage zu transportieren und trotzdem Dachschränke und eine angenehme Betthöhe mit großer Kopffreiheit zu erreichen. Für hohen Schlafkomfort sorgen die Kaltschaum­matratzen der beiden Längsbetten 2150/2050 x 865 mm. 

Die abgeschlossene Dusche, 760 x 760 mm ver­spricht Bewegungsfreiheit wie zu Hause.
Die Toilette liefert Dometic als neue Sa neo Keramik­toilette mit Softclosesitz, das Waschbecken ist mit der Duschabtrennung verbunden, was in Kombination mit der intelligenten Raumbadlösung für Bequemlichkeit sorgt.
Die Möbel sind aus 12 und 15 mm verstärktem Sperrholz gefertigt und mit besonders widerstands­fähiger Oberfläche.

Technische Daten Chassis

Die Küche:
Die Kochereinheit besteht aus einem Diesel-Ceranfeld. Es gibt 4 Schubladen und ein Fach für eine transportable 60 Liter Kompressor-Kühlbox 12/230 Volt, die herausgenommen werden kann. So ist sie flexibel nutzbar.

Option:
Digitaler Spannungswandler 12/230 Volt 2000/4000 Watt Sinusleistung mit 3 Steck­dosen.

Technik:
Digitales Bedienpanel mit Tank- und Batterieüberwachung, Haupts chalter, Pumpenschalter. Vollautomatisches 15A­Ladegerät mit Ladefunktion für Aufbau­und Starterbatterie. Beleuchtung komplett stromsparende LED, überwiegend
dimmbar. Druckwasserversorgung durch geräusch­red uzierte Shurflo-Pumpe. Edelstahl­haushaltsarmaturen mit Keramikdich­tungen. Landanschluss mit 3 Steckdosen. Sechs 12 Volt Steckdosen.